Wort der Woche: Sylt

Schlägt man sylt im Wörterbuch nach, dann steht da “Marmelade” als deutsche Übersetzung. Das ist nicht ganz falsch, aber auch nicht wirklich richtig, denn das Wort marmelad gibt es auch im Schwedischen und sylt ist nicht das gleiche. Was ist der Unterschied?

Ein paar Aussagen, die man zu diesem Problem treffen kann:

  • Sylt ist etwas flüssiger als marmelad.
  • Marmelad ist oft gelb (z.B. von Orangen) und sylt rot. Demnach wäre es die gleiche Unterscheidung wie jam und marmelade im Englischen. Aber es gibt auch Kirsch-, Brombeer- und andere Marmeladen.
  • Preiselbeeren sind immer lingonsylt und nie lingonmarmelad.
  • Auch bei Erdbeeren ist sylt die üblichere Form, aber wie bei vielen anderen Beeren gibt es beide Formen.

Was sylt und marmelad (wahrscheinlich) vor allem unterscheidet, lernt man erst, wenn man von der Sache weggeht und einen Blick darauf wirft, wie sie jeweils verwendet werden. Marmelade kommt nämlich aufs Brot – sylt isst man dagegen mit filmjölk, Pfannkuchen oder zu anderen Speisen.

23.5.07 17:05

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen